Donnerstag, 7. April 2016

Lust auf Erdbeer-Joghurt-Gugl?




Falls euch jetzt das Wasser im Mund zusammenläuft und ihr gleich mit Backen loslegen wollt, dann laßt euch nicht aufhalten!  :O)

Für 12 Mini-Gugl und 6 große Gugl braucht ihr:

80 g Erdbeeren, in ganz kleine Stückchen geschnitten. 

110 g Butter oder Margarine (sie schmecken viiiel besser, wenn man Butter statt Margarine nimmt),
1 Prise Salz,
90 g Zucker und
1 P. Vanillezucker zusammen schaumig schlagen.

2 Eier,
70 g Joghurt und 
1 Eßlöffel Mineralwasser (mit Kohlensäure) dazugeben und unterrühren.

160 g Dinkelmehl (Weizenmehl geht natürlich auch) mit
2 gestrichenen Teelöffeln Backpulver mischen, dazugeben und unterrühren.

Die Erdbeerstückchen kurz unterrühren und den Teig auf die gefetteten Gugl-Förmchen verteilen. 

Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
Die Mini-Gugl 15-20 Minuten und die großen Gugl 20-25 Minuten backen.
Kurz auskühlen lassen und aus den Formen stürzen.

Laßt sie euch schmecken!
:O)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen