Mittwoch, 2. April 2014

Mmi #50

Heute habe ich endlich auch einmal etwas für das Mittwochs-mag-ich-Fotoprojekt von Frollein Pfau:


Ich liebe diese kleinen weißen Schoko-Gugl !!!

Dafür braucht ihr:
150g weiße Schokolade mit Mandeln (ich nehme immer die von LINDT)
3 Eier
120g Zucker
1 Prise Salz
1 Teel. selbstgemachten Vanillezucker (mit echter Vanille)
75g Frischkäse
60g Orangensaft
100g Sonnenblumenöl
100g Milch
100g Mehl
75g Speisestärke
1 Teel. Backpulver

Den Ofen auf 160 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
Die Schokolade im Mini-Häcksler hacken, sodaß die Mandeln sehr fein gemahlen sind, und anschließend im Wasserbad schmelzen.
Die Eier mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen. Den Frischkäse unterrühren, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind. Die restlichen Zutaten dazugeben und alles gut verrühren.
Den Teig in die Gugl-Förmchen füllen und 25-30 Minuten backen.

Ich könnte sie jeden Tag vernaschen...  :O)

Viel Spaß beim Backen!
Und schreibt mir mal, wie sie euch geschmeckt haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen